KALENDER

<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

HAUPTSPONSOREN

BESUCHERZÄHLER

Besucher heute155
Diesen Monat5142
Gesamt265519

jbc vcounter
Startseite
Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Image 10
29.09.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

SSV-Herren bleiben weiterhin sieglos

TV Westfalia Halingen II - SSV Meschede 37:21 (19:9)

Das weiter sieglose Schlusslicht aus Meschede konnte nur bis zum 5:8 mithalten.

SSV: Kleine, H. Holterhöfer; Schwonzen, H. Nagel (1), M. Holterhöfer (9/2), Heutger (2), Bachen (1), Eckert (1), Kortmann (6/2), Herrgoß (1).

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
28.09.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

Meschede steht vor hoher Hürde

TV Westfalia Halingen II - SSV Meschede (Samstag 17:15 Uhr - Mehrzweckhalle, Menden-Halingen)

Schlusslicht SSV Meschede (2 Spiele, 2 Niederlagen) ist beim Tabellenzweiten krasser Außenseiter.

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
23.09.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

SSV Meschede kassiert im zweiten Spiel die zweite Niederlage

SSV Meschede - Letmather TV II 22:30 (11:16)

Im zweiten Saisonspiel musste der SSV Meschede die zweite Niederlage hinnehmen. Von Beginn an lief die Mannschaft aus der Kreisstadt einem Rückstand hinterher.

SSV: Kleine, H. Holterhöfer; Schwonzen (1), M. Holterhöfer (7/3), Heutger (2), O. Santos, Bachen (1), Kovar, Potthöfer, Eckert (4), Kortmann (6), Wiltfang, S. Herrgoß (1), S. Nagel.

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
23.09.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

B-Jugend: Mit starker zweiter Halbzeit zum Sieg

männl. B-Jugend: SSV Meschede - Letmather TV III 20:15 (10:9)

Die B-Jugend des SSV ging im letzten Saisonspiel als verdienter Sieger vom Feld. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (5:4, 11. Minute und 8:8, 19. Minute) setzten sich die Gastgeber Anfang der zweiten Halbzeit ab und sicherten sich beim Spielstand von 14:11 (37. Minute) erstmals eine Drei-Tore-Führung. Dank eines stark aufgelegten Janne Malik im Tor, konnte die Führung bis zum Apfiff noch ausgebaut werden. Am kommenden Wochenende treten die Mescheder nach zwei Heimspielen zum ersten Auswärtsspiel in Iserlohn-Sümmern an.

männl. C-Jugend: SSV Meschede - TSV Bigge-Olsberg 18:28 (9:13)

männl. E-Jugend: VfS Warstein - SSV Meschede 12:10 (8:4)

Die SSV-E-Jugend verkaufte sich am vergangenen Sonntag auswärts in Warstein sehr teuer. Trotz zahlreicher Ausfälle und Trainingsausfall konnten die Mescheder besonders in der zweiten Halbzeit überzeugen. Bis zur Halbzeitpause setzte sich der Gastgeber allerdings auf 8:4 vorentscheidend ab. In der zweiten Halbzeit agierten die Kreisstädter deutlich konzentrierter, was sich besonders in der Deckungsarbeit bemerkbar machte. Mit dieser Leistungssteigerung konnte der SSV Meschede die zweite Halbzeit für sich entscheiden, musste sich aber trotzdem mit 10:12 geschlagen geben. Mit diesem Engagement und der Spielweise wird die SSV-E-Jugend in ihrer ersten Saisonsicherlich weitere Punkte einsammeln.

SSV: Loui Kleist, Lennard Kaulmann-Winkler (2), Felix Becker, Juan Hasso (2), Milan Klotz (2), Ian Unger (2), Jannik Köhler (1), Devid Schessler, Elias Konrad (1).


 
21.09.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

SSV-Herren sind gefordert

SSV Meschede - Letmather TV II (Sonntag 16:30 Uhr - Sporthalle Dünnefeld, Meschede)

Nach der Auswärtsniederlage im Auftaktspiel der Saison 2018/19 gegen die HSG Hohenlimburg III sind die SSV-Herren am kommenden Sonntag in der Dünnefeldhalle gegen den Letmather TV II gefordert. Auch die Gäste haben ihr erstes Saisonspiel gegen die SG Iserlohn-Sümmern mit 27:20 verloren.

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
16.09.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

Ein Remis und zwei Niederlagen zum Saisonstart für die SSV-Jugend

männl. B-Jugend: SSV Meschede - DJK SG Bösperde 18:19 (8:11)

Am vergangenen Sonntag startete die B-Jugend mit einem Heimspiel gegen die DJK SG Bösperde in die neue Saison 2018/19. Nach einem ausgeglichenen Spielverlauf gelang es den Gästen in der 22. Spielminute sich ein 4-Tore-Vorsprung (6:10) rauszuspielen. Bis zur Halbzeit konnten die Mescheder das Ergebnis auf 8:11 korrigieren. Nach der Pause erwischten die Gastgeber den besseren Start und gingen in der 30. Spielminute mit 12:11 in Führung. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand gelang es den Hausherren erneut das Spiel zu drehen und lagen vier Minuten vor Spielende mit 18:17 vorne. Jedoch konnten die Mescheder die Führung nicht bis zum Spielende halten. Leichtsinnig vergebene Torchancen führten zu eine unglücklichen Niederlage in letzter Minute. Am kommenden Sonntag ist die Mannschaft aus Letmathe zu Gast in der Dünnefeldhalle. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

männl. D-Jugend: SSV Meschede - SG Ruhrtal 6:20 (5:9)

männl. E-Jugend: SSV Meschede - SG Ruhrtal 7:7 (3:3)


 
Weitere Beiträge...
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 2 von 3