KALENDER

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

HAUPTSPONSOREN

Startseite
18.02.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

Klarer Sieg der B-Jugend beim Schlusslicht aus Hagen

männl. B-Jugend: HSG Hohenlimburg - SSV Meschede 10:35 (5:17)

Der SSV Meschede hat in der Kreisliga seine Pflichtaufgabe am Wochenende souverän gelöst und gegen den Tabellenletzten HSG Hohenlimburg gewonnen. Bei den Gastgebern aus Hagen setzte sich der SSV am Ende mit 35:10 (17:5) erwartet deutlich durch. Dabei war die Messe bereits zur Halbzeit gelesen. Die Mescheder begannen konzentriert und mit Effektivität in der Offensive. Schon nach zehn Minuten führten die Gäste mit 8:0. Als es dann 14:4 stand (20. Minute), war die Marschrichtung für die Partie bereits deutlich vorgegeben. Bis hierhin hatte Robin Bause auf Linksaußen fünf der vierzehn Tore erzielt. Weitere sollten noch hinzukommen, der Rechtshänder schraubte zum Ende des Spiels seine persönliche Quote auf 11 Treffer. Die Partie lief in allen Belangen für das Santos-Team. Das Tempo war für den Tabellenletzten einfach zu hoch. Seit fünf Spielen sind die Kreisstädter nun ungeschlagen und halten Anschluss an das obere Tabellenfeld. Am kommenden Sonntag steht das Heimspiel gegen den direkten Ligakonkurrenten JSG Bösperde-Halingen auf dem Programm.

SSV: Janne Malik; Yannick Santos (5/1), Robin Bause (11), Noah Busch (3), Simon Ungermann (5), Jannis Esser (2), Marvin Dias (3), Ramazan Büyüktekin (1/1), Viktor Kovalyk, Carl Wilbrand (5).

männl. D-Jugend: SSV Meschede - SG Menden Sauerland Wölfe 11:16 (5:7)

männl. E-Jugend: SSV Meschede - VfS Warstein 13:5 (5:4)