KALENDER

<<  September 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

HAUPTSPONSOREN

06.06.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

B-Jugend nimmt an Qualifikation zur Verbandsliga teil

Im Jugendbereich hat sich der Handball fast zu einer Ganzjahressportart entwickelt. Denn schon kurz nach Saisonende starten die Qualifikationsrunden zur künftigen Ligazugehörigkeit. Am kommenden Wochenende tritt die männl. Handball-B-Jugend des SSV Meschede erneut zu einem Qualifikationsturnier in Hamm an. "Es dürfte ähnlich eng werden wie in der ersten Qualifikationsrunde auf Kreisebene", sagt Oscar Santos, Trainer der B-Jugend des SSV Meschede die an einem Qualifikationsturnier zum Aufstieg in die Verbandsliga teilnimmt. "Weil das Teilnehmerfeld sehr ordentlich besetzt ist", so Santos weiter, "werde ich keine Prognose wagen. Es kann auf wenige Treffer ankommen." Ausgetragen wird das B-Jugend-Turnier am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, in der Sporthalle "Freiherr vom Stein Gymnasium" in Hamm. Neben dem SSV Meschede qualifizierten sich aus dem Handballverband Westfalen der TSC Bösingfeld, der SC Lippstadt DJK, die RE Schwelm, der HC Westfalia Herne und der Gastgeber ASV Hamm-Westfalen. Der Erstplatzierte sichert sich direkt einen Startplatz für die Verbandsliga, die Teams die Rang zwei bis fünf belegen, können in einer weiteren Runde erneut um ein Ticket für die zweithöchste Spielklasse kämpfen. Der SSV Meschede bestreitet am Samstag um 14:45 Uhr das erste Spiel gegen die Mannschaft aus Lippstadt, außerdem trifft die Santos-Sieben um 17:00 Uhr auf die RE Schwelm sowie am Sonntag um 11:45 Uhr auf den HC Westfalia Herne, um 13:15 Uhr auf die Mannschaft der Hausherren ASV Hamm-Westfalen und um 16:15 Uhr auf den TSV Bösingfeld. Die Mescheder B-Jugend kann in Bestbesetzung antreten.