KALENDER

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

HAUPTSPONSOREN

BESUCHERZÄHLER

Besucher heute235
Diesen Monat7340
Gesamt226491

jbc vcounter
Startseite
Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Image 10
11.03.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

E-Jugend verspielt Meisterschaft am letzten Spieltag

männl. B-Jugend: SSV Meschede - SG Iserlohn-Sümmern 33:20 (13:11)

Zufrieden zeigte sich Trainer Oscar Santos über die Leistung seines Teams am vergangenen Sonntag. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten setzten sich die Mescheder in der zweiten Spielhälfte souverän gegen die SG Iserlohn-Sümmern durch und gewannen verdient das letzte Saisonspiel mit 33:20. Mit dem Heimsieg sicherte sich der SSV den vierten Tabellenplatz.

SSV: Janne Malik, Robin Salvey; Yannick Santos (12/2), Silas Wischer (5), Robin Bause (10), Damian Heupel, Marvin Dias (1), Carl Wilbrand, Ramazan Büyüktekin (2), Simon Ungermann (3), Maximilian Knaefke, Julius Ewers.

männl. D-Jugend: SSV Meschede - JSG Bösperde-Halingen 15:24 (5:11)

männl. E-Jugend: SSV Meschede - TSV Bigge-Olsberg 14:16 (8:6)


 
10.03.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

SSV Herren halten in Letmathe gut mit

Letmather TV II - SSV Meschede 30:23 (13:13)

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge musste der Tabellenvorletzte aus Meschede wieder eine Niederlage hinnehmen. Beim Tabellenvierten Letmathe II hielt die Mannschaft aus der Kreisstadt lange gut mit und durfte bis 15 Minuten vor Spielende noch auf einen Punktgewinn hoffen (17:19).

SSV: Kleine; Schwonzen, M. Holterhöfer (6/4), Kovar (1), Eckert (3), O. Santos (6/3), Heutger (2), Herrgoß (2), Kühn, Klauke (3), Rickert.

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
09.03.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

Nur Meschede im Punktspiel-Einsatz

Letmather TV II - SSV Meschede (Samstag 15:30 Uhr - Humpfert-Sporthalle, Iserlohn-Letmathe)

In der Handball-Kreisliga Iserlohn/Arnsberg der Herren ist am Wochenende mit dem SSV Meschede nur ein Team aus dem HSK im Punktspiel-Einsatz. Der Tabellenvorletzte aus Meschede spielt am Samstag, 10. März um 15:30 Uhr beim Tabellenvierten Letmather TV II.

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
03./04.03.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

E-Jugend fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft

männl. B-Jugend: HVE Villigst-Ergste - SSV Meschede 33:17 (16:9)

Der SSV Meschede verliert mit einem stark dezimierten Kader in Schwerte gegen den Tabellenführer.

SSV: Janne Malik; Noah Busch (7/1), Silas Wischer (3/1), Damian Heupel (1), Marvin Dias (3), Ramazan Büyüktekin (3), Leon Kotthoff, Viktor Kovalyk.

männl. E-Jugend: TV Arnsberg II - SSV Meschede 8:30 (5:16)


 
04.03.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner herren

SSV-Herren nur noch einen Punkt Rückstand auf Nichtabstiegsplatz

SSV Meschede - HSV Hemer II 27:22 (14:12)

Mit dem zweiten Heimsieg in Folge konnte der Tabellenvorletzte SSV Meschede den Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz auf einen Zähler verkürzen. Die Kreisstädter erlebten ein Wechselbad der Gefühle. Nach der 14:12-Pausenführung ging Hemer II mit 18:17 in Führung (40. Minute). In der Schlussphase fing sich Meschede wieder und brachte den vierten Saisonsieg über die Zeit. Eine starke Partie lieferte Tim Eckert mit sieben Toren ab, der damit bester SSV-Torschütze war.

SSV: Kleine; Eckert (7), Schwonzen, M. Holterhöfer (5/2), Kovar, Imöhl (4), Rickert, O.Santos (1), Flues (3), Klauke (4), Heutger (3).

Quelle: Westfälische Rundschau (www.derwesten.de)


 
25.02.2018 PDF Drucken E-Mail

trenner_jugend

Revanche der B-Jugend nicht geglückt

männl. B-Jugend: SSV Meschede - JSG Bösperde-Halingen 21:27 (8:15)

Am vergangenen Sonntag gastierte die JSG Bösperde-Halingen in der Dünnefeldhalle. Im Hinspiel kassierten die Mescheder eine entäuschende Niederlage. Insofern galt es neben der Verteidigung des vierten Tabellenplatzes auch Revanche für das Hinrundenspiel zu nehmen - doch alles kam anders. In den ersten Spielminuten sollten die Gastgeber besser ins Spiel finden. Nach Toren von Yannick Santos und Noah Busch führte der SSV nach acht Minuten mit 5:3. Die JSG konnte aber in der 12. Minute zum 6:6 wieder ausgleichen. Die Uhr zeigte 15:06 Minuten und ein 6:9 für die Gäste, als sich Trainer Oscar Santos veranlasst sah eine Auszeit zu nehmen. Zwar konnten die Mescheder zu diesem Zeitpunkt den Rückstand auf zwei Tore verkürzen und das Spiel offen gestalten, aber unterstützt von Ballverlusten und zahlreichen Fehlwürfen der Kreisstädter zog die JSG Bösperde-Halingen bis zur Halbzeit auf 8:15 davon. Wer darauf hoffte, dass sich die JSG in der zweiten Spielhälfte eine Schwächephase leisten sollte, wurde eines Besseren belehrt. Die gut gestaffelte und aggressiv agierende Abwehr der Gäste lies nur wenig Möglichkeiten für den Angriff der Hausherren zu. Der Sieben-Tore-Rückstand aus der ersten Halbzeit konnte zwischenzeitlich auf fünf Tore verkürzt werden, jedoch bekam der SSV zu keinem Zeitpunkt einen Zugriff auf das Spiel und musste eine verdiente Heimniederlage hinnehmen.

SSV: Janne Malik, Robin Salvey; Yannick Santos (8/3), Robin Bause (1), Noah Busch (8), Silas Wischer (1), Simon Ungermann (1), Jannis Esser (1), Marvin Dias, Ramazan Büyüktekin, Viktor Kovalyk, Carl Wilbrand (1), Maximilian Kanefke, Julius Ewers.

männl. E-Jugend: SSV Meschede - HV Sundern 21:0 (12:0)


 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 11